Tino Chrupalla: Brücken bauen, nicht einreißen

AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag

Berlin (ots)

Tino Chrupalla: Brücken bauen, nicht einreißen

Bundesaußenministerin Annalena Baerbock hat nach dem Todesurteil gegen einen Systemgegner im Iran zwei iranische Diplomaten ausgewiesen. Der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Friedrich Merz fordert sogar die Ausweisung des iranischen Botschafters. Dazu erklärt der Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, Tino Chrupalla:

„Früher hat Deutschland zwischen Osten und Westen Brücken gebaut. Heute reißt es Brücken ein. Die Aktion der Außenministerin und die Forderung des Unions-Fraktionschefs sind politisch unklug. Wer Diplomaten ausweist, beraubt sich aller Möglichkeiten der Diplomatie.“

Pressekontakt:

Pressestelle
der AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag
Tel. 030 22757029

Original-Content von: AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*