Tödliche Polizeischüsse: Es fehlt an Problembewusstsein / Kommentar von Sebastian Kaiser

Badische Zeitung

Freiburg (ots)

Wirft man (…) einen Blick auf tödliche Polizeieinsätze in Deutschland, fällt der hohe Anteil der Opfer ins Auge, die unter einer psychischen Erkrankung oder Störung litten. Seit Jahren kritisieren Polizeiexperten die noch immer vorhandenen Defizite in der Polizeiausbildung – aus guten Gründen. Denn der Umgang mit psychisch Kranken sollte sich fundamental von Einsätzen unterscheiden, in denen es die Polizei mit Kriminellen zu tun hat. Umso mehr verwundert es, dass sie noch immer unter hohem Druck steht, auch solche Einsätze möglichst schnell zu beenden. Und dass gezögert wird, Psychologen oder Experten aus Verhandlungsgruppen hinzuzuziehen. Dabei wäre ein größeres Problembewusstsein wichtig: Um Eskalationsdynamiken zu durchbrechen, um zu verhindern, dass Polizisten sich in Angriffssituationen wiederfinden und am Ende Menschen sterben. http://www.mehr.bz/khs224j

Pressekontakt:

Badische Zeitung
Schlussredaktion Badische Zeitung
Telefon: 0761/496-0
kontakt.redaktion@badische-zeitung.de
http://www.badische-zeitung.de

Original-Content von: Badische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*