Trump: Comeback nicht ausgeschlossen | Presseportal

Straubinger Tagblatt

Straubing (ots)

(…) Wird ihm diese Chance verwehrt, könnte er einen Rachefeldzug starten und den eigenen Kandidaten, etwa Gouverneur Ron DeSantis aus Florida, demontieren. Oder er könnte eine eigene Partei gründen, den Republikanern wichtige Stimmen streitig und jede Chance ihres Kandidaten zunichtemachen. Folgt die Partei ihm hingegen ein weiteres Mal, riskiert sie, 2024 abermals mit ihm zu verlieren. Wobei: Dazu muss es ja nicht kommen. Wer weiß schon, wie die politische Situation in zwei Jahren ist, wie sich der Krieg im fernen Europa entwickelt, wie die Lage der Wirtschaft und die Inflation? Niemand sollte darauf wetten, dass Trump politisch am Ende und nach dem Wahltag ein Wiederaufwachen im Alptraum ausgeschlossen ist.

Pressekontakt:

Straubinger Tagblatt
Ressort Politik/Wirtschaft/Vermischtes
Markus Peherstorfer
Telefon: 09421-940 4441
politik@straubinger-tagblatt.de

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*