Unfair? Lauterbach Angstmacher Blamage bei Markus Lanz

Unfaire Behandlung? 

Gestern war Karl Lauterbach wieder mal, gefühlt zum Tausendsten mal bei Markus Lanz. Seine Erklärungs- und Angstmacher-Bühne schlechtweg. Auch gestern versuchter er sich gegen alle zu Verteidigen und Rechthaberisch seine Thesen und Möchtegern Prognosen verbreiten.

Bei ZDF.de ist ein schöner Bericht, das sich zu lesen lohnt und fast alles sagt. Ihr könnt gerne die Sendung anschauen, wenn ihr es ertragt, wie der Karl #klartext redet.

ZDF,Felix Rappsilber Titelte:
(wir haben es für sie direkt verlink, lesen sie selbst)


Corona-Panikmache?
:Lauterbach findet Kritik „unfair“

Gesundheitsminister Lauterbach verteidigt sich bei „Lanz“ gegen den Vorwurf, Panik wegen möglicher neuer Corona-Varianten zu verbreiten. Die Kritik gegen ihn sei „unfair“.

 

Politiker, Ärzte, Wissenschaftler und auch große Medien

Karl Lauterbachs Rücktritt scheint nur eine Frage der Zeit zu sein. Immer mehr Politiker, Ärzte, Wissenschaftler und auch große Medien kritisieren den Bundesgesundheitsminister scharf und werfen ihm Unfähigkeit in der Corona-Politik vor.

Erkältungswelle, Grippewelle, Coronawelle

Müssen mir jetzt für immer eine Maske tragen, immer wenn es Herbst wird? Immer, wenn die sogenannte Erkältungs- bzw. Grippewelle kommt? Jetzt auch wegen den Coronaviren? Über 30 % der Erkältungsviren sind zumal Coronaviren.

 

Karl Lauterbach Original Tweets und Facebook Posts

Die täglich mehreren, Angstmachende, Original Tweets und Facebook Posts, an das wir uns gewöhnt hatten und nicht mit dem lesen und wundern nachkamen, wird ein Ende haben.

Rücktritt?

Wie lange er noch von seine Parte geduldet wird, steht in den Sternen. Er sollte besser endlich freiwillig zurücktreten und der SPD den Schmach von weiteren Rücktrittserien ersparen.

.red.Ray.,
Wertheim 02.09.2022

 

 

Karl Lauterbach beschließt FFP2 Maskenzwang

Der Beitrag Unfair? Lauterbach Angstmacher Blamage bei Markus Lanz erschien zuerst auf Wertheim24.de.

RayMediaNews / Wertheim24.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*