USA Gesundheitsminister gibt auf! Erklärung von Anthony S. Fauci, M.D.

+++ EILMELDUNG +++

Erklärung von Anthony S. Fauci, M.D.

22. August 2022

Ich gebe heute bekannt, dass ich von den Positionen des Direktors des National Institute of Allergy and Infectious Diseases (NIAID) und des Leiters des NIAID Laboratory of Immunoregulation sowie von der Position des Chief Medical Advisor von Präsident Joe Biden zurücktreten werde. Ich werde diese Positionen im Dezember dieses Jahres verlassen, um das nächste Kapitel meiner Karriere voranzutreiben.

Es war eine lebenslange Ehre, das NIAID, eine außergewöhnliche Institution, über so viele Jahre und durch so viele wissenschaftliche und öffentliche Gesundheitsherausforderungen geführt zu haben. Ich bin sehr stolz auf unsere vielen Erfolge. Ich habe mit unzähligen talentierten und engagierten Menschen in meinem eigenen Labor, bei NIAID, bei NIH und darüber hinaus zusammengearbeitet – und von ihnen gelernt. Ihnen spreche ich meinen bleibenden Respekt und meine Dankbarkeit aus.

In den letzten 38 Jahren als NIAID-Direktor hatte ich das enorme Privileg, unter sieben Präsidenten der Vereinigten Staaten zu dienen und sie zu beraten, beginnend mit Präsident Ronald Reagan, in Bezug auf neu auftretende und wieder auftretende Bedrohungen durch Infektionskrankheiten, einschließlich HIV/AIDS, West Nile Virus, die Anthrax-Angriffe, die pandemische Influenza, verschiedene Vogelgrippe-Bedrohungen, Ebola und Zika, unter anderem, und natürlich zuletzt die COVID-19-Pandemie. Ich bin besonders stolz darauf, seit dem allerersten Tag seiner Amtszeit als Chief Medical Advisor von Präsident Joe Biden gedient zu haben.

Während ich mich von meinen derzeitigen Positionen verabschiede, gehe ich nicht in den Ruhestand. Nach mehr als 50 Jahren im öffentlichen Dienst plane ich, die nächste Phase meiner Karriere einzuschlagen, während ich noch so viel Energie und Leidenschaft für meinen Bereich habe. Ich möchte das, was ich als NIAID-Direktor gelernt habe, nutzen, um Wissenschaft und öffentliche Gesundheit weiter voranzubringen und die nächste Generation von wissenschaftlichen Führungskräften zu inspirieren und zu betreuen, während sie dazu beitragen, die Welt auf zukünftige Bedrohungen durch Infektionskrankheiten vorzubereiten.

In den kommenden Monaten werde ich weiterhin meine volle Kraft, Leidenschaft und mein Engagement in meine derzeitigen Aufgaben stecken und dazu beitragen, das Institut auf einen Führungswechsel vorzubereiten. Das NIH wird von einigen der talentiertesten Wissenschaftler der Welt betreut, und ich habe keinen Zweifel daran, dass ich diese Arbeit in sehr fähige Hände gebe.

Dank der Kraft der Wissenschaft und Investitionen in Forschung und Innovation konnte die Welt tödliche Krankheiten bekämpfen und dazu beitragen, Leben auf der ganzen Welt zu retten. Ich bin stolz darauf, Teil dieser wichtigen Arbeit gewesen zu sein, und freue mich darauf, auch in Zukunft dazu beitragen zu können.

(übersetzt durch Google)

Statement by Anthony S. Fauci, M.D.

August 22, 2022

I am announcing today that I will be stepping down from the positions of Director of the National Institute of Allergy and Infectious Diseases (NIAID) and Chief of the NIAID Laboratory of Immunoregulation, as well as the position of Chief Medical Advisor to President Joe Biden. I will be leaving these positions in December of this year to pursue the next chapter of my career.

It has been the honor of a lifetime to have led the NIAID, an extraordinary institution, for so many years and through so many scientific and public health challenges. I am very proud of our many accomplishments. I have worked with – and learned from – countless talented and dedicated people in my own laboratory, at NIAID, at NIH and beyond. To them I express my abiding respect and gratitude.

Over the past 38 years as NIAID Director, I have had the enormous privilege of serving under and advising seven Presidents of the United States, beginning with President Ronald Reagan, on newly emerging and re-emerging infectious disease threats including HIV/AIDS, West Nile virus, the anthrax attacks, pandemic influenza, various bird influenza threats, Ebola and Zika, among others, and, of course, most recently the COVID-19 pandemic. I am particularly proud to have served as the Chief Medical Advisor to President Joe Biden since the very first day of his administration.

While I am moving on from my current positions, I am not retiring. After more than 50 years of government service, I plan to pursue the next phase of my career while I still have so much energy and passion for my field. I want to use what I have learned as NIAID Director to continue to advance science and public health and to inspire and mentor the next generation of scientific leaders as they help prepare the world to face future infectious disease threats.

Over the coming months, I will continue to put my full effort, passion and commitment into my current responsibilities, as well as help prepare the Institute for a leadership transition. NIH is served by some of the most talented scientists in the world, and I have no doubt that I am leaving this work in very capable hands.

Thanks to the power of science and investments in research and innovation, the world has been able to fight deadly diseases and help save lives around the globe. I am proud to have been part of this important work and look forward to helping to continue to do so in the future.

.red.Ray.,
Wertheim, 24.08.2022

Allgemeine Maskenpflicht? Nein, Danke!

Der Beitrag USA Gesundheitsminister gibt auf! Erklärung von Anthony S. Fauci, M.D. erschien zuerst auf Wertheim24.de.

RayMediaNews / Wertheim24.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*