Verbissen! Karl Lauterbachs Impfdiktatur

Karl Lauterbach am Ende?

Eigentlich ist er schon am Ende. Unglaubwürdig, Fanatisch und Meinungen ignorierend. Fanatiker Lauterbach und Co. sollten endlich zurücktreten und durch neutrale Wissenschaftler ersetzt werden, die sich auch gegenteilige Meinungen anhören.

 

Diktatorisch Totalitäres Vorgehen?

Eine Diskriminierung und Zwang von Menschen zu einer ziemlich unnötigen Impfung, an der Sie sterben oder schwer erkranken könnten, ist fast schon ein totalitäres Druckmittel.

Der Deutsche Bundestag hatte gestern endlich mehrheitlich gegen die Einführung einer Corona-Impfpflicht ab 60 Jahren gestimmt hat. Lauterbach kündigt aber anschließen erneut an, das er weitermachen wird und eine Impfpflicht durchsetzen will. Seine Impfdiktatur kommt nicht gut an. Er verliert eher stimmen als dazu zu gewinnen.

Keine Impfpflicht!

Keiner will eine Impfdiktatur!

.red.Ray.
Wertheim, 08.04.2022

Faktencheck: Christoph Kolumbus war ein Querdenker!

Der Beitrag Verbissen! Karl Lauterbachs Impfdiktatur erschien zuerst auf Wertheim24.de.

RayMediaNews / Wertheim24.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*