Verwaltungsgericht in Freyung kommt nicht

Straubinger Tagblatt

Straubing (ots)

Die bayerische Staatsregierung verfolgt die geplante Teilverlagerung des Verwaltungsgerichts Regensburg nach Freyung vorerst nicht. Das bestätigte am Mittwoch der zuständige bayerische Innenminister Joachim Herrmann (CSU) der Mediengruppe Straubinger Tagblatt/Landshuter Zeitung. Grund sei laut Herrmann, dass „mit den Freien Wählern innerhalb der Regierungskoalition keine Einigung erzielt werden konnte“. Die Staatsregierung hatte sich 2021 eigentlich auf ein Verlagerungspaket verständigt, das sich zuletzt aber immer mehr verzögerte.

Pressekontakt:

Straubinger Tagblatt
Ressort Politik/Wirtschaft/Vermischtes
Markus Peherstorfer
Telefon: 09421-940 4441
politik@straubinger-tagblatt.de

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*