Warum die ständige Angstmacherei vor dem Corona-Tod?

Karls Lauterbach bei Hart aber fair - 23.09.2019,

 

 

Warum die ständige Angstmacherei vor dem Corona-Tod?

Zur Info: Täglich sterben durchschnittlich rund 2600 Menschen in Deutschland an allem. Corona in nicht das eigentliche Problem! Hätte sein können, ist es aber nicht geworden!

 

 

Lauterbach Angstmacher Tweet vom 24.07.2022

Woher weiß er das nur? Lauterbach behauptet erneut wieder etwas, was nicht belegt ist! Er sagt wieder mal natürlich „würde“. Warum nicht „wird“ oder „werden“ . Politischer Sprache?

Großteil der Deutschen Bevölkerung ist geimpft oder genesen. Also im Prinzip auch ziemlich wahrscheinlich immun. Also das wurde uns ja allen immer wieder versprochen und bestätigt.

 

 

Original Tweet:

„Eine Durchseuchung würde hunderte Tote pro Tag und eine Überlastung des Gesundheitssystems bringen. Wir sind noch nicht in der Endemie.“

 

Angstmacher Lauterbach Durchseuchung Tweet 24.07.2022

 

 

 

Fakt und bewiesen, durch das Bundesgesundheitsministerium, ist das, das durch die Impfung weit über 10 000 Menschen durch schwere Nebenwirkungen betroffen Krank geworden oder verstorben sind.

Wir können immer nur eins fordern: Herr Lauterbach, treten sie zurück!

 

.red.Ray.,
Wertheim, 27.07.2022

 

 

 

 

 

Faktencheck: Christoph Kolumbus war ein Querdenker!

 

 

Der Beitrag Warum die ständige Angstmacherei vor dem Corona-Tod? erschien zuerst auf Wertheim24.de.

RayMediaNews / Wertheim24.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*