Wir sollten für Fachkräfte auch etwas tun

Straubinger Tagblatt

Straubing (ots)

Länder wie die USA, Kanada oder Australien sind in puncto Zuwanderung wesentlich attraktiver als Deutschland. Wir tun uns schwer mit der Anerkennung ausländischer Bildungsabschlüsse, unser Einwanderungsprozess ist bekannt dafür, langwierig und bürokratisch überfrachtet zu sein. Und am Ende ist auch nicht klar, ob es in Deutschland eine langfristige Perspektive gibt.

Die Mentalität muss sich an die ökonomische Realität anpassen. Wir müssen verstehen, dass wir ohne Einwanderung massive Wohlstandsverluste hinnehmen werden. Es ist also in unserem Interesse, dass die Menschen nach Deutschland kommen und auch hierbleiben. Dafür sollten wir auch etwas tun.

Pressekontakt:

Straubinger Tagblatt
Ressort Politik/Wirtschaft/Vermischtes
Markus Peherstorfer
Telefon: 09421-940 4441
politik@straubinger-tagblatt.de

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*